Fenster und Türen von HBI. Immer ein Lichtblick.

Lösungen für stilgerechtes Wohnen

Neue Technik für alte Schönheiten – HBI-Denkmalfenster aus Holz

Das besondere Denkmalschutzprofil der HBI-Holzfenster ermöglicht Ihnen eine Renovierung von Denkmal- und Stilfenstern sowie Türen im historischen Stil – detailgenau und auf dem neuesten Stand der Technik. So erhalten Sie bei einer Modernisierung die Bausubstanz Ihres historischen Hauses und profitieren gleichzeitig von allen Vorteilen moderner Fenster und Türen. Für eine stilgerechte Altbausanierung in bester Handwerkskunst.

Mit allen Details und viel Sinn fürs Schöne

Für uns von HBI sind historische Häuser nicht nur Repräsentanten unterschiedlichster Architekturstile wie Barock, Klassizismus, Renaissance oder Jugendstil, sondern auch unser bauliches, kulturelles Erbe. Ein Altbau verkörpert Stil und Tradition und deshalb behandeln wir seine architektonischen Besonderheiten mit besonders viel Aufmerksamkeit und handwerklicher Perfektion bei der Sanierung. Auch wenn es keine gesetzlichen Auflagen gibt: Für HBI ist es eine Herzensangelegenheit, Schönes aus vergangenen Zeiten für die Zukunft zu bewahren.

HBI-Denkmalfenster verbinden Design und Funktionalität

Speziell für die detailgetreue Rekonstruktion im Stil historischer Fenster und Türen hat HBI das Denkmalschutzprofil für HBI-Holzfenster entwickelt. Die Optik der HBI-Denkmalschutzprofile besticht durch besonders schmale Profilansichten, mit denen sich stilechte Rundbögen ebenso wie formschöne Korb- oder Stichbogenfenster nachbilden lassen. Selbst die strengen gesetzlichen Denkmalschutzaufgaben sind für HBI dabei kein Problem. Auch wenn Ihr Haus ein Oldtimer ist – die Fenster und Türen müssen es nicht sein. Entdecken Sie jetzt, wie schön ein historisches Äußeres mit modernster Technik im Inneren harmonieren kann!

Links


Fördermöglichkeiten bei der Modernisierung von denkmalgeschützten Gebäuden:

www.kfw.de

ˆ